Residenzbad bleibt geschlossen - Vereinsbetrieb ruht!

 

Lieber Mitglieder,
liebe Eltern,

die Sommerferien neigen sich dem Ende und wir alle haben uns auf den Start des Vereinsbetriebs gefreut. Zumindest soweit die Corona-Pandemie es zulässt. Leider wurden wir nun darüber informiert, dass es im Residenzbad technische Probleme gibt und das Bad nach den Sommerferien erstmal nicht öffnen wird. 

Das Residenzbad soll voraussichtlich bis zum 30.08.2021 geschlossen bleiben.

Sobald eine Öffnung bekannt gegeben wird, erfahren Sie es an dieser Stelle.

Ich weise bereits jetzt darauf hin, dass dann weiterhin je nach Inzidenzstufe verschiedenste Auflagen und Beschränkungen greifen. Ich werde in der kommenden Woche hier eine Übersicht bereitstellen, was in welcher Inzidenzstufe für uns gilt. Dies sollte Ihnen Ihre Planung etwas erleichtern und evtl. Fragen beantworten. Sollten Sie weitergehende Fragen haben, sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter der Geschäftsstelle 05254/8258195 oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir sind ab dem 18.08.2021 wieder für Sie erreichbar.

  • Für Eltern, die den Schwimmkurs ab dem 23.08.2021 gebucht haben, wird in den kommenden Tagen eine Email mit Informationen verschickt. 
  • Für Eltern, die Ihre Kinder anmelden möchten, muss ich mitteilen, dass der Aufnahmestopp vorerst aufrecht erhalten bleibt. Es sind keine Anmeldungen möglich.
  • Auch Schwimmkursanmeldungen sind nicht möglich, da wir ausgebucht sind.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Inga Scheike
Technisch-Sportliche Leitung